Einem Tier ein zu Hause schenken

 

Unser wichtigstes Anliegen ist es, den Straßentieren ein besseres und schöneres Leben zu ermöglich. Wir geben alles dafür, um ihr Leid zu mindern und ihr Vertrauen zu gewinnen. Wir füttern sie, versorgen kleine Wunden, bringen verletzte Tiere zum Tierarzt und lassen unkastrierte Tiere kastrieren. Nicht zu vergessen, die Streicheleinheiten und Nähe zu Menschen, nach denen diese Tiere sich sehnen.

 

Tiere die verletzt, krank oder einfach noch zu klein sind, um auf der Straße an einer Futterstelle zu überleben, nehmen Wilfried und Ayhan auf und tun alles dafür, um sie gesund zu pflegen. Diese Tiere würden nach den Wochen und Monaten bei den Beiden, auf der Straße nicht mehr überleben und so suchen wir für diese Schützlinge ein schönes Zuhause.

 

Bis dies soweit ist, dauert es bei erwachsenen Hunden und Katzen mindestens 4 Monate, bei Welpen und Kitten bis zu 7 Monaten. Diese Zeit verbringen die Tiere in der Obhut von Wilfried und Ayhan. 

 

Bei Interesse stehen wir Ihnen natürlich für alle diesbezüglichen Fragen zur Verfügung. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis, dass auch wir einige Fragen im Vorfeld an Sie haben. Schließlich haben unsere Tiere schon einen schweren Start ins Leben gehabt und wir entlassen sie nur in ein absolut geeignetes Zuhause.

 

Jedes Tier das die Tierfreunde verlässt, macht Platz für ein anderes armes Lebewesen. Ansonsten könnten Wilfried und Ayhan sich von den lieben Fellnasen gar nicht trennen, da sie alles für sie gegeben haben. Aber die Möglichkeit eine eigene Familie für ein Tier zu finden, ist viel wichtiger und das Glück unserer Fellnasen liegt uns allen sehr am Herzen!

 

Alle Tiere, die momentan ein Zuhause suchen finden Sie in einer eigenen Rubrik in unserem Forum. Dazu bitte hier klicken!